Alex Mawimbi


Alex Mawimbi, 'Untitled Series Curaçao' (2010)
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Alex Mawimbi (geboren 1981 in Kenya) lebt und arbeitet in Rotterdam. Sie hat den Master of Fine Arts ( MFA) am Transart Institute, New York abgeschlossen. Ihre Arbeiten bestehen aus Performance, Zeichnungen, Malerei, Installationen, Video und Keramik-Objekten. Anhand verschiedener Kunstpraktiken untersucht Mawimbi die hybride Art der Afrikanischen Identität, um (gängige) Konzepte von Authentizität anzufechten. Sie hat mit „westlichen“ Museen zusammengearbeitet um dem Mythos bzw. der Vorstellung eines einheitlichen Afrikas ein Ende zu setzen, welcher (so) oft in ethnografischen Ausstellungen zu beobachten ist. Darüberhinaus fokussiert sie sich auf Gender und weibliche Sexualität. Sie ist von LGBRQ Communities inspiriert, deren Geschichten selten erzählt werden.

Mawimbi ist eine der Ausgezeichneten der ersten Verleihung des African art Awards ( 2016 ), welcher vom Smithsonian Institute vergeben wurde. Sie ist auch Preisträgerin des Smithsonian Artist Research Fellowship Awards ( 2015 ) und hat den One Minutes Award ( 2012 ) für Moving Photography gewonnen. Ihre Solo-Shows wie „Games“ ( 2013 ) aufgeführt am Austellungsort Savvy Contemporary, befassen sich mit Themen des  sexuellen  Missbrauchs und „ nicht vergleichbare/ nicht messbare Identitäten / Incommensurable Identities“ ( 2011 ) am Aarhus Art Building, dass die schwache Beziehnung zwischen Europa und Afrika zum Gegenstand hat. Sie hat im  Museum für Moderne Kunst Frankfurt a. M. ( 2014 ) in Gruppenausstellungen ausgestellt. Des Weiteren hat sie im National Museum of African Art, im Smithsonian Institution ( 2015 ), im Salon Urbain de Douala in Kamerun ( 2010 ), im Brooklyn Museum ( 2016 ) u. a. im Louisiana Museum of Modern Art in Kopenhagen ( 2015 ) ausgestellt.

 www.atomalinda.org

 

 

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.