Frédéric Bruly Bouabré


Frederic Bruly Bouabré
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

geboren 1923 in Zéprégühé, Côte d’Ivoire.
2014 gestorben in Abidjan, Côte d’Ivoire.

Frédéric Bruly Bouabré ist Erfinder seines eigenen Alphabets, Gründer seiner eigenen Religion, Schriftsteller und Jäger von Zeichen: Zeichen der Natur beim Menschen, Spuren des Menschen in der Natur. Von einer kleinen Zeichnung zur anderen verwendet er einen direkten essentiellen Stil, interpretiert die Welt neu und entwirft eine abgekoppelte Vision dieser Welt. Bouabré wurde um 1923 geboren und die große Herausforderung seines Lebens war für ihn, nicht in der Anonymität zu sterben. Er beschritt den Weg der Kunst, um dieses Ziel zu erreichen und es gelang ihm, eine der einzigartigsten Persönlichkeiten in der Geschichte zeitgenössischer afrikanischer Kunst zu werden.

 

 

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.