Peter Clarke


Peter Clarke, 'Geisha' (2004), mixed media, 50 cm x 35cm (left). 'Little Match Girl' (2004), mixed media, 50 cm x 35 cm (right). Courtesy: Stevenson.
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone


Der Südafrikaner Peter Clarke war ein ebenso exzellenter wie vielseitiger Künstler. Geboren 1929 im südafrikanischen Simon’s Town, lebte einer Lebzeit in Kapstadt und arbeitet in einem breiten Spektrum künstlerischer Ausdruckformen, dabei auch als international renommierter Schriftsteller und Dichter. Clarke wurde für seine Arbeit mit sechs internationalen Auszeichnungen für bildende Kunst und Literatur geehrt (in Italien, den USA und Taiwan), darunter die Ehrenmitgliedschaft im Museum of African American Art in Los Angeles (1983). Zu den sechs südafrikanischen Auszeichnungen, mit denen er gewürdigt wurde, zählen die Verleihung des Ikhamanga-Ordens in Silber durch Präsident Mbeki sowie ein Preis für seine Lebensleistung (2010). Von Clarke illustrierte Bücher erschienen in Südafrika, Schweden, Deutschland, der Schweiz, Nigeria und Großbritannien. Darüber hinaus schrieb er Short Storys und Essays.

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.