Funding / Awards

Artraker Fund

,

Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Der Artraker Fund würdigt und prämiert Kunstwerke, die direkt zum positiven Wandel in Ländern beitragen, in denen soziale Umwälzungen und gewaltsame Konflikte stattgefunden haben. Der Fonds wurde 2012 von der International Conflict and Security (INCAS) Consulting Ltd. ins Leben gerufen.

Eine internationale Jury bestehend aus Mitgliedern aus der Kunstszene und an Friedensprozessen beteiligten Disziplinen entscheidet über die eingereichten Bewerbungen für den Artraker Award. Sie bewertet Experimentierfreudigkeit und Engagement, Wagemut, Veränderungspotenzial und Inspirationsfähigkeit. Der Hauptpreis in Höhe von 2.500 britischen Pfund wird jedes Jahr am 21. September (Internationaler Tag des Friedens) in London vergeben. Weitere zehn Projekte/Künstler der Shortlist werden eingeladen, Teil des Artrakers-Netzwerks zu werden. Diese Projekte/Künstler werden gegenüber Friedensstiftern, Kuratoren und anderen Vertretern der Kunstszene besonders gefördert. Sie werden ebenso auf der Website des Fonds unter der Rubrik Artrakers sowie in anderen Publikationen des Fonds vorgestellt.

Künstler aller Nationalitäten und in jeder Phase ihres Werdegangs sind aufgefordert, Ihre Bewerbung einzureichen.

 

artraker.org  

 

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.