Residenzprogramme

Kër Thiossane

Dakar, Senegal

Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Im Jahr 2002 gründeten Marion Louisgrand Sylla und Momar François Sylla in Dakar das unabhängige Kunst- und Multimediazentrum Kër Thiossane.

Ein Jahr später eröffnete Kër Thiossane mit der Unterstützung der kanadischen Daniel Langlois Foundation for Art, Science, and Technology einen digitalen öffentlichen Raum, in dem es darum geht, multimediale Techniken mit den traditionellen künstlerischen und kreativen Praktiken zu verbinden und interdisziplinäre Zugänge in der Kunst zu fördern. Gleichzeitig sollte ein Ort entstehen, an dem Künstler den Umgang mit Multimediatools erlernen können. Kër Thiossane ermöglicht Aufenthaltsstipendien in Dakar für lokale und internationale Künstlerinnen und Künstler und veranstaltet Schulungen, Tagungen und Workshops. Dabei stehen die Forschung über Kunst und neue Technologien und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft im Mittelpunkt. Kër Thiossane verfügt über ein starkes Netzwerk internationaler Kontakte und kooperiert, zum Beispiel über das Projekt Rose des vents numériques, mit internationalen Institutionen und Kulturschaffenden in Regionen des Südens, unter anderem in Mali und auf der Insel Martinique. Kër Thiossane ist auch Initiator des Multimediafestivals Afropixel, welches im Rahmen der Dakar-Biennale Dak’Art 2012 bereits zum dritten Mal stattfand.

www.ker-thiossane.org

 

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.