Workshops

Photographer ’s Master Class – Goethe-Institut Johannesburg

Johannesburg, South Africa

Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

 

Gemeinsam mit Simon Njami initiierte das Goethe-Institut Johannesburg 2008 den Workshop ‚Photographer’s Master Class‘, ein Forum, in dem junge afrikanische FotografInnen KuratorInnen sowohl vom Kontinent als auch von weiter her begegnen können.

Seitdem findet der Workshop jedes Jahr in einem geschlossenen Rahmen zur Begutachtung von Arbeitsportfolios statt, wobei der Schwerpunkt auf der Besprechung von Arbeitsmappen durch KollegInnen und einer informellen Meisterklasse liegt, ein Teil der Zeit aber auch der Besprechung von einzelnen Portfolios gewidmet ist.

2014 beteiligten sich Akinbode Akinbiyi, Frédérique Chapuis, John Fleetwood, Simon Njami und Katrin Peters-Klaphake als MentorInnen für zwölf FotografInnen aus Kamerun, DR Kongo, Ghana, Côte d’Ivoire, Mali, Senegal, Südafrika, Sudan und Uganda. Das Langzeitprojekt soll den professionellen Austausch zwischen KuratorInnen und FotografInnen fördern, das Networking in der gesamten Region ermöglichen und einen kritischen Diskurs zu Fotografie als Praxis anregen. Der Workshop ist immer so terminiert dass er mit einer größeren Kunst- oder Fotografieveranstaltung auf dem Kontinent zusammenfällt, was einen weiteren Rahmen für Austausch und Präsentationsmöglichkeiten schafft. 2014 fand er gleichzeitig mit der Joburg Art Fair statt.

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.