Patrick Mudekereza


Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

 

Der Autor und Kulturschaffende Patrick Mudekereza wurde 1983 in Lubumbashi, Demokratische Republik Kongo (DR Kongo) geboren, wo er zurzeit lebt und arbeitet. Er initiierte eine Reihe von Kunstprojekten, u.a. eines mit dem Kollektiv Vicanos Club und studierte begleitend Industriechemie an der polytechnischen Fakultät der Universität Lubumbashi. Anschließend war er als Sachbearbeiter und Kurator für bildende Kunst am Centre Culturel Français de Lubumbashi tätig und ist Herausgeber des Kulturmagazins Nzenze. Mudekereza hat zahlreiche Publikationen und Ausstellungen sowohl in der DR Kongo als auch international initiiert und daran mitgearbeitet. 2014 erhielt er den Prix National de la Culture et des Arts, der vom kongolesischen Ministerium für Kunst und Kultur vergeben wird. Er leitet das Centre d’Art Picha und ist Mitbegründer der Lubumbashi Bienniale Rencontres Picha. In den vergangenen zehn Jahren hat Mudekereza eine Reihe unterschiedlicher Projekte initiiert, u.a. eine Zeitschrift, Kulturveranstaltungen und Ausstellungen. Von 2009 bis 2014 war er Mitglied des Führungskomitees von Arterial Network und gehört inzwischen dessen Arbeitsgruppe für Kulturpolitik an.

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.