Smooth Ugochukwu C. Nzewi


Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Ugochukwu-Smooth C. Nzewi ist Kurator für afrikanische Kunst am Hood Museum, Dartmouth College, Hanover, USA.

Nzewi wurde in Nigeria geboren und studierte Bildhauerei unter der Leitung von El Anatsui an der University of Nigeria in Nsukka, wo er einen Bachelor-Abschluss in bildender und angewandter Kunst machte. An der südafrikanischen University of Western Cape machte er im Rahmen des African Program einen Diplomabschluss in Museum and Heritage Studies, um dann an der amerikanischen Emory University in Atlanta in Kunstgeschichte zu promovieren. Neben seinen Paralleltätigkeiten als bildender Künstler, Kritiker und Kunsthistoriker hat Nzewi Ausstellungen in Nigeria, Südafrika, den Vereinigten Staaten und Senegal kuratiert, darunter zuletzt: Transitions: Contemporary South African Works on Paper am High Museum Atlanta, 2009 und Windows Part 1: New Works by Ndary Lo als Teil der Rahmenausstellungen der Dakar Biennale 2012. Im Team mit Elise Atangana und Abdelkader Damani kuratiert er die Dak’Art 2014.

Zu Nzewis Veröffentlichungen zählen einzelne Kapitel in Büchern und Katalogessays sowie Artikel und Ausstellungsbesprechungen in namhaften Kunstzeitschriften und Magazinen, u.a. African Arts, Studio, World Art und SAVVY.

 

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.