Black Britain. A Photographic History

Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Menschen afrikanischer und karibischer Abstammung leben seit Jahrhunderten auf den Britischen Inseln. Paul Gilroy, bekannt für seine Arbeiten zu den sozialen und kulturellen Dimensionen von black Britishness, hat eine lebendige Geschichte von afrikanischstämmigen Menschen auf den Britischen Inseln zusammengestellt.

Die Sammlung bezieht sich auf zweihundert Jahre Geschichte und zeigt Bilder von Schwarzen Briten bei der Arbeit, im Krieg und in der Freizeit. Seit September 2012 ist Paul Gilroy Professor für Amerikanistik und Anglistik am King’s College in London. Davor war er Giddens-Professor für Gesellschaftstheorie an der London School of Economics (2005–2012), Charlotte-Marian-Saden-Professor für Afroamerikanische Studien und Soziologie an der Yale University (1999–2005) und Professor für Kulturwissenschaften und Soziologie am Goldsmiths College (1995–1999).

London, Saqi, 2007

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Powered by Calculate Your BMI