Inside the Library

CCA Lagos

New Culture magazines (Courtesy of CCA, Lagos)
Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Über CCA, Lagos Library

Die Bibliothek des Centre for Contemporary Art ist eine der am schnellsten wachsenden unabhängigen Bibliotheken in Afrika, die auf bildende Kunst und den Kreativsektor im Allgemeinen spezialisiert ist. Seit ihrer Eröffnung hat die Bibliothek eine beachtliche Sammlung an Material zu zeitgenössischer Kunst, kritischer Theorie und kuratorischer Praxis zusammengetragen, bestehend aus über 7000 Büchern, Magazinen, Zeitschriften, Videos und anderen Ephemera.

Nigeria magazine (Courtesy of CCA, Lagos)

Nigeria Magazine

Den Hauptschwerpunkt bei CCA, Lagos bilden Publikationen aus Nigeria und Afrika, daher ist es ein großes Privileg, diese umfangreiche Sammlung des nicht mehr erhältlichen Nigeria Magazine zu haben. Es ist eine vierteljährlich erscheinende Publikation, die von besonderer Bedeutung ist, da sie kurz nach der nigerianischen Unabhängigkeit geschrieben und veröffentlicht wurde, als das Land lernte, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen: „Für jeden, der sich für das Land und seine Menschen interessiert“, wie es das Magazin formuliert.

Im Fokus des Nigeria Magazine stand Nigerias reichhaltige Kultur – von Festivals, Kunst, Menschen und ihren Sprachen, Tanz, Frisuren, Mode, Religionen, Architektur, Landwirtschaft bis zum Schienennetz – was auch immer, es wurde alles präsentiert und alle Regionen des Landes waren vertreten.

Das Magazin spiegelt die echte nigerianische Kultur wider und wie diese von den Menschen angenommen wurde. Die in der Bibliothek des CCA, Lagos verfügbaren Ausgaben umfassen die Jahrgänge von 1964 bis 1989. Das Nigeria Magazine wurde von der Kulturabteilung der nigerianischen Bundesregierung veröffentlicht und hatte zu unterschiedlichen Zeiten verschiedene Herausgeber.

 

New Culture

Wie der Titel nahelegt, war diese ebenfalls vergriffene Zeitschriftenreihe ein monatlich erscheinendes Magazin zu zeitgenössischen afrikanischen Kunstformen in Nigeria. Es richtete die Aufmerksamkeit auf die beginnenden Veränderungen in der Welt der Kunst und beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit bildender Kunst, Architektur und Performance-Kunst in Nigeria. Angesichts der Neuerungen, die in den Kunstszenen in anderen Teilen der Welt stattfanden, wollte New Culture lokale KünstlerInnen mit einbeziehen und bekannt machen, damit diese sich an der Kampagne für eine Neue Afrikanische Kultur beteiligten.

New Culture wurde von New Culture Studios veröffentlicht und von Demas Nwoko, Uche Okeke, Gbenga Sonuga und Nwamaka Eguna herausgegeben. Die in der Bibliothek des CCA, Lagos verfügbaren Ausgaben umfassen die Jahre 1978 und 1979.

IMG_2378

Workshop-/Seminar-Dokumentation: The Nigerian Film Industry and National Cultural Identity 

Diese Publikation wurde herausgegeben vom National Council for Arts and Culture in Zusammenarbeit mit dem Department of Mass Communication der Universität Lagos. Es handelt sich um eine Dokumentation wissenschaftlicher Vorträge von Prof. Alfred E. Opubor, Dr. Onuora E. Nweneli und Dr. Onuma O. Oreh zum Thema „Status, Rolle und Zukunft der Filmindustrie in Nigeria“. Das Seminar fand vom 26. bis 27. Juli 1977 an der Universität Lagos statt.

 

 

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Don't miss out

Sign up to our newsletter now to get the latest stories from CONTEMPORARY AND (C&) delivered straight to your inbox

Thank you!

You have already signed up

Thank you!

We’ve successfully received your details.

To complete the subscription process, please click the link in the email we just sent you.

Powered by Calculate Your BMI